****Sommerzeit - zusätzlich jeden Mittwoch bis 20:00 Uhr geöffnet*****

KTM 990 Duke (2024)

Technische Daten

Zylinderzahl
2
Taktung
4-Takt
Ventile pro Zylinder
4
Ventilsteuerung
DOHC
Kühlung
flüssig
Schmierung
Druckumlauf
Hubraum
947 ccm
Bohrung
92,5 mm
Hub
70,4 mm
Leistung
123 PS
U/min bei Leistung
9500 U/min
Drehmoment
103 Nm
U/min bei Drehmoment
6750 U/min
Verdichtung
13,5
Starter
Elektro
Kupplung
Antihopping
Antrieb
Kette
Getriebe
Gangschaltung
Ganganzahl
6
Rahmen
Chrom-Molybdän
Lenkkopfwinkel
65,8 Grad
Nachlauf
100 mm
Marke
WP
Federweg
140 mm
Einstellmöglichkeit
Druckstufe, Federvorspannung
Federbein
Monofederbein
Marke
WP
Federweg
150 mm
Einstellmöglichkeit
Druckstufe, Federvorspannung
Bauart
Doppelscheibe
Durchmesser
300 mm
Kolben
Vierkolben
Technologie
radial
Bauart
Scheibe
Durchmesser
240 mm
Kolben
Zweikolben
Assistenzsysteme
ABS, Fahrmodi, Kurven-ABS, Traktionskontrolle
Reifenbreite vorne
120 mm
Reifenhöhe vorne
70 %
Reifendurchmesser vorne
17 Zoll
Reifenbreite hinten
180 mm
Reifenhöhe hinten
55 %
Reifendurchmesser hinten
17 Zoll
Radstand
1476 mm
Sitzhöhe bis
825 mm
Gewicht trocken (mit ABS)
179 kg
Gewicht fahrbereit (mit ABS)
190 kg
Tankinhalt
14,5 l
Reichweite
314 km
CO2-Ausstoß kombiniert
110 g/km
Kraftstoffverbrauch kombiniert
4,7 l/100km

Preis auf Anfrage

Egal ob du Interesse am Kauf, der Finanzierung oder einer Probefahrt des Motorrades hast - wir helfen dir gerne weiter:

Fazit aus der 1000PS Redaktion

KTM 990 Duke - Modellreihe Mk1 (2023 - jetzt)

Die neue KTM 990 Duke bietet eine grandiose Leistung, sowohl im entspannten Alltag, als auch auf der kurvigen Landstraße. Daher schmerzt die Sache mit der enttäuschenden Bremsleistung hier ganz besonders. Denn in Sachen Straßen-Spaßfaktor bleibt die KTM in der gehobenen Mittelklasse meiner Meinung nach so gut wie unangefochten. Selbst der zu hohe Preis, wenn man sie mit der Konkurrenz vergleicht, ist für mich kein Ausschlusskriterium. Laut mir gibt es in diesem Segment kein anderes Motorrad, das so dermaßen spritzig ans Werk geht, welches Stabilität und Handlichkeit so großartig vereint und dabei auch noch ein so hohes Maß an Alltagstauglichkeit bietet. Eine moderne KTM Duke mit zwei Zylindern ist schlicht und ergreifend ein einzigartiges Motorrad.


Mehr Infos zur KTM 990 Duke - Modellreihe Mk1 (2023 - jetzt)

Alle Angaben ohne Gewähr. Tippfehler und Irrtümer vorbehalten.

Zurück

Passende Motorräder