****Sommerzeit - zusätzlich jeden Mittwoch bis 20:00 Uhr geöffnet*****

KTM 690 Duke frisch ab Service!!!

5.290,- EUR

Beschreibung

690 Duke 2014 frisch ab Service.

Service 20.000 km frisch gemacht. Gabelservice frisch.
Antriebssatz NEU!!!

Zubehör:
Kennzeichenhalter kurz.
Flyscreen
Original KTM Dekor-kit.

Inzahlungnahme möglich.

Finanzierung zB mtl. ab €175,-
Gerne erstellen wir ein individuelles Finanzierungsangebot !!

Zustellung innerhalb Österreich gegen Aufpreis

Kontakt

Fahrzeug Daten

Lagerstand:
Fahrzeug ist lagernd
Kilometer:
50.745 km
Leistung:
50 kW (68 PS)
Hubraum:
690 ccm
Erstzulassung:
9/2014
Farbe:
schwarz

Motor- und Getriebedaten

Kraftstoff:
Benzin
Antrieb:
Kette
Getriebe:
Schaltgetriebe

Ausstattung

E-Starter
Ride by Wire

Kontaktiere uns

Alle mit * markierten Felder müssen ausgefüllt werden.

WICHTIGE Informationen zum Datenschutz

Aus den eingegebenen Daten wird eine E-Mail erstellt, welche an uns gesendet und gespeichert wird. Dazu und um auch entsprechend auf Ihre Anfrage reagieren zu können, müssen wir Ihre E-Mail-Adresse abfragen. Alle weiteren eingegebenen Daten erleichtern uns die Beantwortung ihrer Anfrage, sind jedoch nicht verpflichtend. Ihre Daten werden selbstverständlich nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie unter folgendem Link: Datenschutzerklärung

Sie können der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit für die Zukunft widersprechen oder die Löschung Ihrer Daten verlangen. Wir werden Ihre Daten in diesem Fall unverzüglich löschen, sofern nicht unser berechtigtes Interesse oder gesetzliche Aufbewahrungspflichten der Löschung entgegenstehen.

Fazit aus der 1000PS Redaktion

KTM 690 Duke - Modellreihe Duke 4 (2012 - 2015)

Unglaublich, wie kultiviert KTM den Einzylinder entwickelt hat, ohne auf Leistung zu verzichten. Es darf als Geniestreich gewertet werden, dass im Rahmen der EURO4-Norm die Laufkultur des Motors bei gleichzeitiger Leistungssteigerung gehoben wurde. Verantwortlich für den gleichmäßigen, druckvollen Vortrieb ist die flache Drehmomentkurve. Ab 4000 Touren schiebt die Duke kräftig an und dreht hoch bis 8500 Touren. Selbst bei niedrigen Drehzahlen stottert und schluckt der Motor nicht, was in der Stadt von Vorteil ist. Die größte Stärke der Duke ist neben der Fahrbarkeit aber ihre Wendigkeit, weswegen man sie auch getrost als Spielzeug bezeichnen kann. Nur im Einsatz auf der Rennstrecke und beim harten Attackieren wünscht man sich irgendwann die "R" unter den Hintern.


Mehr Infos zur KTM 690 Duke - Modellreihe Duke 4 (2012 - 2015)

Alle Angaben ohne Gewähr. Tippfehler und Irrtümer vorbehalten.

Zurück